Betriebsspiegel

IMG_0305Unser BioSuisse- und KAGFreilandbetrieb Gwidem liegt auf 945 MüM im Solothurner Jura in der Bergzone II der Gemeinde Hägendorf, unterhalb des Bölchen.
Geografisch sind wir ins Baselbiet ausgerichtet und liegen gleich neben der Kantonsgrenze zur Baselbieter Gemeinde Langenbruck, via die wir auch per Auto zu erreichen sind.

Unsere Hauptbetriebszweig ist die Direktvermarktung unserer Angus- und Gallowayprodukte. Daneben stellen wir aus diversen Wild- und Kulturpflanzen die auf unserem Land wachsen Produkte her (Hagenbutten, Holunder, Wacholder und Äpfel) und verkaufen sie, wie auch diverse Produkte aus der Wolle unserer Walliser Schwarznasenschafe.
Neben unseren eigenen Mutterkühen sömmern wir auch jedes Jahr ein paar Rinder anderer Landwirte.
Unseren Betrieb zeichnen die vielfältigen ökologischen Wiesen und Weiden aus, die im Schutzinventar des Bundes als besonders schützenswerte Trockenwiesen von nationaler Bedeutung geführt sind und auch Reptilienschutzgebiete beinhalten. Wir pflegen unsere Wiesen und Weiden sorgfältig und aufwändig zum grossen Teil in Handarbeit aufgrund des sehr steilen Geländes und bemühen uns deren Qualität zu halten und zu verbessern.